SPD Messel

03.05.2019 in Allgemein

Waldfest am 1.Mai Wir sagen Danke!

 

Die SPD Messel bedankt sich bei den vielen Messelerinnen und
Messelern und den zahlreichen Ausflüglern,

die bei besten Mai-Wetter zu unserem Waldfest gekommen sind.

Über Ihren Besuch haben wir uns sehr gefreut.

Unser besonderer Dank geht an die alle Helferinnen und Helfer, die aufgrund der vielen Gäste besonders gefordert waren.

 

 

Ihr Ortsverein

 

 

 

05.04.2019 in Allgemein

Neue Behördennummer zum Ortstarif

 

Die Gemeinden Messel und Eppertshausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) sind am 1. April 2019 dem 115-Verbund beigetreten. Damit haben die rund 10.000 Bürgerinnen und Bürger in beiden Gemeinden mit der einheitlichen Behördennummer 115 zum Ortstarif einen direkten Draht in die Verwaltung.

 

06.11.2014 in Allgemein von SPD Darmstadt-Dieburg

Rot-Grün im Kreis auch über 2016 hinaus

 

Gemeinsame Pressemitteilung der SPD Darmstadt-Dieburg und Bündnis 90/ Die Grünen Darmstadt-Dieburg

Grüne stellen keinen eigenen Landratskandidaten – Fleischmann soll Erster
Kreisbeigeordneter werden

Darmstadt – SPD und Bündnis 90/Die Grünen im Landkreis Darmstadt-Dieburg wollen ihre Zusammenarbeit im Kreistag auch über das Jahr 2016 fortsetzen und werden gemeinsam Amtsinhaber Klaus Peter Schellhaas bei der Landratswahl am 19. April 2015 – wie schon bei der seiner Wahl 2009 - unterstützen. Dies beschlossen beide Parteien am Mittwoch (5.) in ihren Parteigremien. Außerdem vereinbarten SPD und Bündnis 90/Die Grünen, dass Christel Fleischmann bei den im Sommer 2015 anstehenden Dezernentenwahlen zum Ersten Kreisbeigeordneten und Rosemarie Lück zur hauptamtlichen Beigeordneten gewählt werden sollen. Die Ressortverteilung der Dezernate bleibt dabei unverändert.

 

20.03.2014 in Allgemein

Messeler Geschichten

 

Wir möchten Sie zu einem spannenden Vortrag über die sozialgeschichtliche Entwicklung Messels während der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts einladen. Unter dem Titel „Die Entwicklungen und Ereignisse um die Fabrik Grube Messel.

 

01.06.2011 in Allgemein

Wo einst Schüsse fielen, blüht die Heide

 

Wo einst Schüsse fielen, blüht die Heide

2007 fiel auf der Rifle-Ranch im Messeler Wald der letzte Schuss. Seit dem Abzug der Amerikaner erobert sich die Natur das rund 30 Hektar große Areal zurück. Der über viele Jahre stets kurz gemähte Schießplatz ist zur Heide geworden, ein Gelände, bei dem Naturschützer vernehmlich mit der Zunge schnalzen. Aber das Biotop ist in Gefahr.

 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.07.2019, 10:00 Uhr E i n l a d u n g zur Sommerwanderung 2019

Alle Termine

 

MITMACHEN

 

Unsere Landtagsabgeordnete

 

Landrat im Kreis Da-Di Klaus Peter Schellhaas