SPD Messel

Neue Behördennummer zum Ortstarif

Allgemein

Die Gemeinden Messel und Eppertshausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) sind am 1. April 2019 dem 115-Verbund beigetreten. Damit haben die rund 10.000 Bürgerinnen und Bürger in beiden Gemeinden mit der einheitlichen Behördennummer 115 zum Ortstarif einen direkten Draht in die Verwaltung.

Die Behördennummer 115 ist erste Anlaufstelle für Fragen aller Art. Wie beantrage ich einen Reisepass, wo melde ich ein Gewerbe an oder was muss ich tun, um Wohngeld zu bekommen?

Von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 18 Uhr können Bürgerinnen und Bürger mit einem Anruf bei der 115 das schnell klären. Dabei ist es egal, ob es sich um Angelegenheiten der Kommunen, der Kreise, der Länder oder des Bundes handelt. Das spart nicht nur Zeit und Nerven, sondern häufig auch den Weg zum Amt.

Mit der Teilnahme an der 115 bekennen sich beide Gemeinden zum einheitlichen 115-Serviceversprechen: 75 Prozent aller künftigen Anrufe sollen innerhalb von 30 Sekunden angenommen, 65 Prozent ohne eine Weitervermittlung sofort beantwortet werden. Sollte dies nicht möglich sein, soll der Anrufer innerhalb von 24 Stunden eine Rückmeldung - per Telefon, Fax oder E-Mail - erhalten.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

27.07.2019, 10:00 Uhr E i n l a d u n g zur Sommerwanderung 2019

Alle Termine

 

MITMACHEN

 

Unsere Landtagsabgeordnete

 

Landrat im Kreis Da-Di Klaus Peter Schellhaas